AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und dem DAS HAAR-ATELIER, Ziegelstraße 31, 88214 Ravensburg, gelten ausschließlich die nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB).

Diese Bedingungen betreffen alle Transaktionen, Verträge und Angebote, sowie die Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen DAS HAAR-ATELIER und dem Kunden zustande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen, die nicht unter die allgemeine Geschäftsbedingung fallen, bedürfen der Mitteilung in schriftlicher Form. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingung werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich und schriftlich zugestimmt.

2. Dienstleistungen

DAS HAAR-ATELIER führt ihre Dienstleistungen nach bestem Wissen und Gewissen, sowie nach dem neuesten Standard am Kunden aus. Der Kunde wird bei Änderungen von DAS HAAR-ATELIER noch vor Beginn der Leistung in Kenntnis gesetzt.

3. Termine & Stornierungsbedinungen

DAS HAAR-ATELIER arbeitet hauptsächlich auf Terminbasis. Kunden werden nach Angabe der von ihm gewünschten Dienstleistungen Termine angeboten. Diese werden dann fest mit Datum, Uhrzeit und den gewünschten Dienstleistungen EXKLUSIVE für Sie reserviert.

Dies kann persönlich oder telefonisch (0751 29659116), per Email (info@haaratelier-rv.de) oder Online über unsere Buchungssystem von Phorest* per Webseite (www.haaratelier-rv.de/terminvereinbarung) geschehen. Sobald der Termin EXKLUSIVE für Sie reserviert ist entsteht zwischen dem Kunden und DAS HAAR-ATELIER ein Dienstleistungsvertrag.

*Phorest: Alle Terminreservierungen auf dieser Webseite werden mit dem Dienstleistungsanbieter DAS HAAR-ATELIER und Ihnen und NICHT mit Phorest gemacht. Phorest ermöglicht nur die Online-Buchung beim Dienstleistungsanbieter. Phorest, seine Geschäftsführer, Mitarbeiter, Partner oder andere Repräsentanten haften nicht für jegliche Forderungen, Klagen, Gerichtsverfahren, Ansprüche, Haftungsansprüche, Schäden, Verluste, Kosten oder Auslagen, einschließlich Anwaltsgebühren und sonstige Kosten, die in Verbindung mit der Nutzung Ihrer persönlichen Daten stehen.

Benutzer können online getätigte Buchungen stornieren, vorausgesetzt, die Stornierung erfolgt vor Ablauf der Stornierungsfrist**, die vom Dienstanbieter zum Zeitpunkt der Buchung festgelegt wurde. Eine Stornierung eines Termins nach Ablauf der Stornierungsfrist hat den Verlust der Anzahlung zur Folge. Der verlorene Betrag hängt von den Gesamtkosten Ihrer Buchung ab, beträgt jedoch nicht mehr als der ursprünglich berechnete Betrag. Wenn der Dienstleister die Buchung einseitig storniert, wird die Anzahlung zurückgebucht.

Wenn ein Termin nicht innerhalb der geltenden Stornierungsfrist** storniert wird, behält sich der Salon DAS HAAR-ATELIER das Recht vor, dem Benutzer den Restbetrag der Terminkosten in Rechnung zu stellen (d.h. die im Salon fällige Zahlung, die den Gesamtkosten des Termins abzüglich der gezahlten Anzahlung entspricht).

Wenn Sie nicht zum vereinbarten Termin erscheinen, ermächtigen Sie den Dienstleister, den  Gesamten Buchungswert (abzüglich einer eventuellen Anzahlung), der in den Geschäftsbedingungen des Dienstleisters festgelegt ist.

Phorest trägt keine Verantwortung für Stornierungen der Kunden oder des Dienstleistungsanbieters, egal in welchem Zusammenhang sie entstanden sind. Phorest ist nicht haftbar für Verluste, zusätzliche Kosten oder sonstige Forderungen jeglicher Art wegen Änderungen der Dienstleistungen, Krankheit, Wetter, Streiks oder sonstigen Gründen. Diese Schäden, zusätzliche Kosten oder Forderungen werden von Ihnen getragen, falls es nicht anders mit dem Dienstleistungsanbieter vereinbart ist.

__________

Bei bestimmten Terminen (z. B. Hochzeit / Haarverdichtung / Haarverlängerung, Glättung, Farbenhandlung so wie Balayage, Ombré, Strähnen Oder ähnliche Dienstleistungen die einen Mehraufwand von ab ca. drei Stunden in Anspruch nehmen) wird vom Kunden eine Anzahlung verlangt. Diese wird dem Kunden bei Terminabsprache mitgeteilt. Diese Termine sind bis zur Bezahlung von Anzahlung nur optioniert/blockiert und können bis zum Geldeingang von DAS HAAR-ATELIER abgesagt und storniert werden.

Angezahlte Termine für Dienstleistungen (siehe oben) , können mit einer Frist von mehr als zwei vollen Werktagen (**ES GELTEN DIE REGULÄREN ARBEITSTAGE ALS STORNIERUNGSTAGE, AUSGESCHLOSSEN MITTWOCHS & SONNTAGS!) im Voraus verschoben oder abgesagt werden. Zukünftige Buchungen, sowie Hochzeiten oder bestimmte Anlass-Buchungen (Make-up, Braut-/Styling) müssen min. zwei Wochen im voraus storniert/abgesagt werden. Dies muss telefonisch oder schriftlich geschehen.

Sollte aus Verschulden (z. B. fernbleiben oder zu spät kommen) des Kunden die vereinbarten Dienstleistungen nicht oder aus Zeitmangel nicht komplett ausgeführt werden können, ist DAS HAAR-ATELIER berechtigt vom Vertrag zurückzutreten und die im Vorfeld getätigte Anzahlung einzubehalten. Darüberhinaus wird die Differenz des ursprünglich vereinbarten Preises dem Kunden in Rechnung gestellt. Ebenso ist DAS HAAR-ATELIER berechtigt eine Termin-Ausfall-Gebühr bei einer kurzfristigen Terminabsage von unter 24 Stunden zum Terminstart, die vollen 100% des festgesetzten Preises, zu berechnen. Hierfür gelten ebenfalls die selben Stornierungsbedingungen wie (Siehe Oben**)

Bitte überprüfen Sie zudem Ihre ausgewählte Dienstleistung für die Buchung auf Korrektheit. Änderungen der Dienstleistungen vor Ort, die weniger Zeit in Anspruch nehmen, können leider nicht mehr berücksichtigt werden – es gilt die gebuchte Dienstleistung.

4. Preise und Zahlungen

Die Preise für Dienstleistungen sind inklusive der jeweiligen gesetzlichen vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Preise von DAS HAAR-ATELIER können jederzeit öffentlich unter www.haaratelier-rv.de eingesehen werden. Für Dienstleistungen die nicht in der Preisliste beschrieben sind, erteilt DAS HAAR-ATELIER gerne im Voraus Auskunft über den geplanten Preis.

Die angegebenen Preise sind Mindestpreise und können sich durch Mehraufwand (z.B langes oder besonders dickes Haar uvm.) oder spontanes Hinzubuchen von weiteren Dienstleistungen erhöhen. Rechnungsbeträge sind, sofern nicht vorab bezahlt, sofort nach Leistungserfüllung fällig und sind ausschließlich in Bar per EC-Cash/ Kreditkarte oder mit Gutschein zu begleichen.

5. Gutscheine

Bezahlte Gutscheine / Kauf-Gutscheine:

Kunden können in DAS HAAR-ATELIER Gutscheine erwerben. Bezahlte Gutscheine können wie Bargeld für die Bezahlung sämtlicher Dienstleistungen und Artikel bei DAS HAAR-ATELIER eingelöst werden (ausgeschlossen sind Abokarten – & Jahreskarten, diese können nicht für einen Kauf von Produkten & Artikeln verwendet werden***).

Werbe- und Aktionsgutscheine sowie Rabatte:

DAS HAAR-ATELIER bietet Kunden teilweise Werbe- und Aktionsgutscheine sowie Rabatte an. Diese Vergünstigungen können an bestimmte Bedingungen (z.B Zusatzläufe) oder Fristen (z.B zeitlich begrenzt) geknüpft sein. Die Annahme der Werbe- und Aktionsgutscheine bzw. Gewährung von Rabatte gegenüber der Kunden ist DAS HAAR-ATELIER freibleibend. Somit können Werbe- und Aktionsgutscheine sowie Rabatte auch abgelehnt und nicht akzeptiert werden.

***Bei Anzahlungen, Abo- /Jahreskarten & Gutscheinen gilt, keine (Bar)Auszahlung möglich!

6. Minderjährige Kunden

Kunden unter 18 Jahren kann DAS HAAR-ATELIER nur mit schriftlichen Einverständnis des/r Erziehungsberechtigten bedienen. Dienstleistungen wie, Farbe/Blondierung oder Pigmentaktion werden von uns nicht an minderjährigen Kunden angeboten.

7. Gewährleistung

Zeigt sich ein Mangel, so hat der Kunde diesen unverzüglich der DAS HAAR-ATELIER mitzuteilen. Als unverzüglich gilt nur, wenn sie spätestens innerhalb von 5 Tagen nach der Dienstleistung bzw. Kauf erfolgt.

DAS HAAR-ATELIER hat dann ein Nachbesserungsrecht. Die Wahl ob nachgebessert wird oder die Kosten erstattet werden liegt allein bei DAS HAAR-ATELIER.

Bietet DAS HAAR-ATELIER nach einer erfolgten Reklamation eine Nachbesserung an und der Kunde lehnt diese ab, so verzichtet der Kunde mit Ablehnung auf weitere Mängelansprüche und Rückzahlung. Reagiert der Kunde auf ein Nachbesserungsangebot innerhalb von 48 Stunden nicht, so gilt dies als Ablehnung der Nachbesserung.

Keine Mängelansprüche bestehen bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Leistung oder Beschaffenheit, bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, bei natürlicher Abnutzung wie bei Schäden, die infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Haar- und Hautkosmetischer Pflegemittel durch den Kunden oder aufgrund besonderer Einflüsse entstehen.

Werden von Kunden oder Dritten Nachbesserungsarbeiten oder Änderungen vorgenommen, so bestehen für diese und die daraus resultierenden Folgen ebenfalls keine Mängelansprüche.

8. Garantie

Auf die geleistete Dienstleistung erhält der Kunde eine Garantiezeit von 5 Tagen.

Diese Garantie entfällt, wenn der Kunde nicht die im Salon verwendeten Produkte nutzt. Produkte von namhaften Drogerieketten beinhalten Silikone und Sulfate und können die Farbe oder Glättung und Pflege entziehen.

9. Persönliche Daten und Privatsphäre

Der Kunde versichert, alle persönlichen Daten und Informationen, die relevant für die professionelle Durchführung der Dienstleistung sind, an DAS HAAR-ATELIER weiterzugeben.

Diese Daten werden in der Kundenkartei  gespeichert. DAS HAAR-ATELIER verpflichtet sich, diese Daten nur für den Zweck der zu erbringenden Dienstleistung unter Berücksichtigung der Datenschutzklausel einzusetzen und die Daten nicht an Dritte oder außenstehende Personen weiterzuleiten ohne schriftliche Einwilligung des Kunden.

10. Haftung

DAS HAAR-ATELIER übernimmt keine Haftung für Garderobe, Taschen, Gepäckstücke und Wertgegenstände der Kunden. Schmuck ist vor Behandlungsbeginn abzulegen.

DAS HAAR-ATELIER übernimmt keine Haftung für Kleidung der Kunden, wenn diese durch Verschulden der Kunden beschädigt wird, gleiches gilt für evtl. Unverträglichkeiten und Allergien, ob bekannt oder unbekannt.

Haftungsausschluss besteht für die vom Kunden ausdrücklich gewünschten chemische, thermischen, Haar- und Hautkosmetischen Behandlungen, sowie sämtlicher Friseurtechnischer Maßnahmen.

Bei von DAS HAAR-ATELIER nicht zu vertretenden Umständen, z.B. Krankheit oder höhere Gewalt, wie Stromausfall und dergleichen, die der Erfüllung eines Kundenauftrages teilweise oder ganz entgegenstehen kann kein Haftungsanspruch hergeleitet werden. Auch übernimmt DAS HAAR-ATELIER keine Haftung für Terminverschiebungen bzw. Terminverspätungen die, DAS HAAR-ATELIER nicht zu vertreten hat. Sollte DAS HAAR-ATELIER einen Termin verschieben müssen, so wird der Kunde so früh wie möglich darüber informiert. Der Kunde hat dann die Möglichkeit sich mit DAS HAAR-ATELIER auf den neuen Termin zu einigen oder den Termin kostenfrei zu stornieren. Sollte der Kunde den Termin bereits angezahlt oder komplett bezahlt haben werden sämtliche Gelder für nicht in Anspruch genommene Dienstleistungen an den Kunden verrechnet.

DAS HAAR-ATELIER versucht die Termine so zu planen, dass der Termin pünktlich begonnen werden kann. Aufgrund nicht absehbarer Ereignisse kann es passieren, dass dem Kunden Wartezeiten entstehen. Ein Anspruch auf Schadensersatz kann daraus nicht hergeleitet werden.

11. Beschädigung und Diebstahl

DAS HAAR-ATELIER hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden sofort zur Anzeige gebracht.

12. Bilder

Wenn DAS HAAR-ATELIER Bildbeispiele im Salon oder auf der Homepage veröffentlicht, sind dies lediglich Beispiele. Selbst wenn die Frisur oder Farbe am Kunden nachgearbeitet wird, kann es zu Abweichungen bezüglich des Designs, der Form und der Wirkung des Designs am Kunden kommen. Das Resultat kann von der gezeigten Bildvorlage abweichen. Das Urheberrecht für das Design verbleibt bei DAS HAAR-ATELIER. Sollte der Kunde vom erstellten Design Fotografien anfertigen, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden (Internet, Publikationen usw.), bedarf dies einer schriftlichen Einverständniserklärung durch DAS HAAR-ATELIER. Bei Unterlassen kann DAS HAAR-ATELIER angemessene Ansprüche geltend machen.

13. Verhaltensweise

Der Kunde verpflichtet sich während des Besuches im Salon sich angemessen zu verhalten. Sollte der Kunde sich selbst nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat DAS HAAR-ATELIER das Recht, den Kunden aus dem Salon zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

14. Schlussklausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch eine ersetzt, die rechtmäßig ist und dem Sinngehalt der nichtigen Bestimmung am nächsten kommt.

15. Streitbeilegung

 Impressum

Geschäftsbedingungen Online Shop

1. Bedienungen

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss, Korrekturmöglichkeiten

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Das Haar-Atelier. Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Bei Zahlung per Kreditkarte oder GiroPay kommt der Vertrag bereits mit Zahlungsanweisung durch den Kunden zustande. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Wir liefern innerhalb Deutschlands.
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist ebenfalls im Salon möglich.
Wir liefern nicht an Packstationen.

5. Bezahlung

In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
Kreditkarte:
Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.
Giropay:
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite Ihrer Bank weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Giropay bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach durchgeführt und Ihr Konto belastet.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mangelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.

8. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Widerruf und Rückgabe

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. (Ausgeschlossen vom Widerrufsrecht sind Styling-/Pflegeprodukte, diese sind aus Hygienischen Grünen ausgeschlossen). Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Das Haar-Atelier, Ziegelstraße 31, 88214 Ravensburg, Baden-Württemberg Deutschland, info@haaratelier-rv.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren (Unbeschädigt und im Orginal Zustand) wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An Das Haar-Atelier, Ziegelstraße 31, 88214 Ravensburg, Baden-Württemberg Deutschland, info@haaratelier-rv.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des/der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen.